Pâte Fermentée

Zutaten:

100g Mehl W700

  • 100g Mehl W700
  • 5g Hefe
  • Prise Salz
  • 70ml lauwarmes Wasser

Zubereitung:

Die Zutaten miteinander verkneten und in ein Glas geben. Den Teig mindestens 2 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen wenn Du ihn am gleichen Tag verarbeiten willst. Besser ist jedoch wenn man den Pâte Fermentée bereits 2 bis 3 Tage vorher ansetzt und langsam im Kühlschrank gehen lässt.

Wenn Du Deinen Teig zubereitet hast für das Baguette hast Du immer noch Pâte Fermentée übrig. Nimm also einen Teil des neuen Teigs und verknete ihn mit dem Pâte Fermentée und gib alles wieder in das Glas. Nun hast Du gleich wieder Pâte Fermentée für Dein nächstes leckeres Baguette. Den Pâte Fermentée kannst Du problemlos bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Dann solltest Du ihn aber verbrauchen.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •   
  •   
  •   
  •  

Categories:

1 thought on “Pâte Fermentée”

Comments are closed.