Tagliatelle oder Spaghetti mit Meeresfrüchte (Apulien)

Ihr benötigt

  • 500g – Tagliatelle
    500g – Meeresfrüchte
    200g – Cherrytomaten
    Pfeffer & Salz
    1 Knoblauchzehe oder Knoblauch getrocknet
    2 EL Olivenöl

Zunächst werden die Tomaten in einer Pfanne mit einem Schuss Olivenöl angedünstet. (kleiner Tipp: Wer es scharf mag kann gern eine kleine frische Chilli oder Pfefferoni drunter Schneiden.)

Parallel solltet Ihr bereits die Nudeln aufsetzen damit diese zeitlich fertig sind.

Anschließend kommen die Meeresfrüchte hinzu.
Das ganze dann weiter andünsten. (Achtung nicht zu lang sonst werden die Meeresfrüchte trocken und hart)

Das ganze dann mit Pfeffer und Salz abschmecken und einen guten Schuss Olivenöl dazugeben.

Die Nudeln je nach Garzeit abgiessen (nicht abschrecken) und dann unter die Meeresfrüchte unterheben und sofort servieren.

Guten Appetit

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •   
  •   
  •   
  •  

Categories: